IMG_4995
So, das ist die neue Eisenpfanne mit 28 cm Durchmesser. Vor dem Benutzen muss so eine Pfanne eingebrannt werden.
Als ersten Schritt die Pfanne unter heissem Wasser mit Spüli abschruben bis die vorhandene, klebrige Schicht abgewaschen ist.
IMG_4996
Dann zwei Esslöffel groberes Salz in der Pfanne verteilen.
IMG_4999
Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne verteilen. Etwas Öl darüber geben
IMG_5004
Das sieht heiss genug aus!
IMG_5006
So, jetzt kann es losgehen.
IMG_5019
Die Kartoffeln müssen richtig schwarz werden. Solange auf einer Seite liegen lassen bis sie sich vom Pfannenboden lösen! Das ganze dauert ca. 20 - 30 Minuten.
IMG_5021
Nach dem Einbrennen die Pfanne nur mit Heißwasser und einem Küchentuch ausputzen. "Auf keinen Fall SPÜLI nehmen"!! Dann müsste die Pfanne neu eingebrannt werden da die jetzt entstandenen Patina zerstört worden ist. Diese Patina verhindert auch das irgendwas am Pfannenboden kleben bleibt!